9.9079754601227 von 10
326 Stimmen

[Nocturne Rebirth #01] What a wonderful night to have a curse

Meine Seele, mein Herz und irgendwo auch meine Leidenschaft: RPG Maker Spiele. Seit Beginn schon tuten tut mein Youtube-Kanal sich damit beschäftigen tun, doch privat tue ich das schon viel länger tun. Tuten tun. Es wurde Zeit diese Leidenschaft nun nach GronkhDE zu verschiffen und Euch in dieser [experimentellen] Sammelrubrik, zur Unterhaltung, ins Gesicht zu werfen. Und wir beginnen mit meinem größten verbalen Nemesis: Andere Sprachen.
Nocturne Rebirth von Shou (vom Japanischen ins Englische übersetzt, von Eplipswich) soll den Anfang machen, aus dem simplen Grund heraus, dass es mein aktuelles Projekt ist. Und das ist ein schöner Einstieg in die weite Welt des RPG Makers, denn ich beginne ohnehin lieber mit positiven Eindrücken, als mit Schlechten – was die meisten Makerspiele leider sind. Schauen wir doch gemeinsam, ob mir Nocturne Rebirth Vampire wieder schmackhaft machen kann – oder ob ich ihnen schmecken werde.
Nocturne Rebirth erzählt im Wesentlichen die Geschichte von Reviel, einem mysteriösen Schwarz gekleideten, talentierten, jedoch nicht sehr höflichen Mann – Und Luna, einem einfachen, zweifelnden Dorfmädchen mit großen Träumen. Und einem sehr guten Kampfsystem.